Schnipselkarten

Hallo ihr Lieben,

hier mal wieder ein paar Kärtchen. Ich hab einen neuen Weg gefunden, wie es mir wieder mehr Spaß macht Karten zu scrappen. Mittlerweile haben sich ja alle in der Familie daran gewöhnt selbst gemachte Karten zu bekommen, aber so riesigen Spaß macht es mir seit einiger Zeit schon nicht mehr.

Aber nun hab ich den Vorteil meiner Scrapbox wieder entdeckt. Ein Hoch auf die Schnipselkiste!!
Schnell ein paar passende Reste zusammen gesucht und zusammen geklebt, ein paar Spritzer Farbe oder Glitzerkleckse, noch einen Sticker oder Ähnliches drauf und fertig ist das Kärtchen.

Ruck zuck sind so diese 8 Kärtchen entstanden - und welche auf Vorrat zu haben ist auch klasse. Kein Stress mehr kurz vor den Geburstagen!! :D






HIer hätte ich gern noch ein paar mal über das Band genäht, aber gut.


Und noch 2 ganz kleine Kärtchen.



Ansonsten hab ich keinen genauen Anlass für die einzelnen Karten gewählt, so kann ich es mir überlegen, wann immer ich eine brauche. Ob für einen Geburtstag, als kleines Dankeschön, als Hallo oder gute Besserung - ganz egal, ich kann es einfach noch dazu schreiben. Super praktisch!! : )

Versucht es doch auch mal, es ist so viel einfacher Schnipsel zu verwenden, als ganze Papiere anzuschneiden. Und weil es so schnell geht, macht es auch noch jede Menge Spaß!! :D

1 Kommentar:

Palandurwen hat gesagt…

Oh das ist super! Ich habe auch schon angefangen, kleine Schnipsel zu horten, weil ich ja auch ein kleiner MEssie bin und nix wegwerfen kann. Aber deine Karten zeigen mir, dass das sogar ein guter Impuls sein kann :D
Sie gefallen mir alle ausgesprochen gut! Richtig schön - gerade die mit den Schmetterlingen und der Spitze haben es mir angetan *hach :)

 
BLOG DESIGN BY DESIGNER BLOGS