es ist heiß

Hallo ihr Lieben,

hier wieder ein Bericht aus Boulder. Das hier fasst es eigentlich ganz gut zusammen:



Die letzte Woche war wirklich heiß!! Und den Regen gab es am Montag leider doch nicht, dafür hat es am Donnerstag 3 min getropft.. : /
Was hilft!?


Das beste Eis überhaupt: Ben & Jerry´s!!
Ist hier übrigens auch viel günstiger als zu Hause. Und nichts kommt gegen Choclate Therapy an!!

Glücklicherweise hat uns einer von Heins Kollegen auch noch einen Ventilator ausgeliehen, der ist auch ganz hilfreich. : )

Außerdem hab ich letzte Woche mit meinem Spanisch Kurs angefangen und musste feststellen, dass nach 7 Jahren mal so gar nichts mehr hängen geblieben ist.. Schade eigentlich, so macht sich der Fortgeschrittenen Kurs nicht so prächtig.. Ich muss jetzt also Pauken, um in den 1,5 Stunden am Montag und Mittwoch halbwegs mitzukommen.

Und ich hab nun auch endlich einen passenden Datensatz für meine Masterarbeit gefunden. Damit kann es nun also auch richtig losgehen. Mein Thema steht noch nicht ganz fest, aber scheinbar kann ich mir jetzt eins der 3 vorherigen Themen aussuchen. Alles im Datensatz vorhanden!!
Tja, was will ich denn untersuchen!? Diabetes, Bluthochdruck oder Herzinfarkte!? Wodran sterben die Leute denn so!? Demograpphie kann schon ein bisschen markaber sein.. ; )

Ansonsten waren wir am Donnerstag ein bisschen in der Stadt unterwegs. Wir waren auch in so einen witzigen Klamottenladen, der sich komplett auf diesen 90er Jahre Trend gestürzt hat. So viele Radlerhosen in Neonfarben hab ich lange nicht gesehen!! :D
Danach waren wir noch was Essen und Hein war beim Frisör. Endlich..


Am Wochenende haben wir dann unseren Urlaub Mitte Juli geplant. Damit waren wir schon ganz schön spät dran, die machen ja hier auch ihren Sommerurlaub.. Aber wir haben zum Glück noch Campingplätze gefunden und uns einen Minivan für die Zeit gemietet. In den können wir hinten auch eine Matratze reinpacken und müssen also nicht zelten oder uns in die im Juli überteuerten Hütten einmieten. 

Nachdem wir so viele Empfehlungen bekommen haben, was wir uns alles anschauen müssen, haben wir uns nun entschieden: es geht zuerst nach Moab, Utha und in den Canyonland National Park, dann in den Grand Staircase Escalante National Park, dann hoch nach Salt Lake City und schließlich noch in den Yellowstone National Park nach Wyoming.

Also schicke rote Steine, dann Salzsee und dann Gysiere und Bären!! Von allem ein bisschen, aber eben nur Natur. Wir hatten kurz überlegt, ob wir noch nen Abstecher nach Las Vegas machen, aber wir sind ja schon verheiratet!! ; )

Sonntag waren wir dann noch mal mit den Kollegen Brunchen. Obwohl um 9 Uhr kann man wohl eher von Frühstück reden!! Dann noch ein bisschen spazieren und Fotos machen.



Ich hab gerade mal den großen Zeh ins Wasser gehalten, keine Ahnung wie er das ausgehalten hat. Ist schließlich Schmelzwasser aus den Bergen..



Seht ihr die Fischis!?







Ist hier zur Zeit nix für Allergiker, die Pollen fliegen hier wie Schnee durch die Luft. Ich spring ja normalerweise auf alles an, aber glücklicherweise hab ich keinen Heuschnupfen.



Er fuchst sich langsam ein, nicht wahr!? : )

So und das war es auch schon wieder. Ich hab auch wieder ein bisschen gebastelt, das bekommt ihr dann die Tage auch noch zu sehen!!

Heute feiern wir ansonsten noch unser 7-Jähriges und stoßen noch auf den Geburtstag des Schwiegervaters an. Das wird bestimmt schön!! :D

Ich werde berichten!! ; ) Bis dann..

Kommentare:

cathi hat gesagt…

Danke das Du uns an Eurem Abenteuer teilhaben läßt. ich lese immer sehr gespannt mit. Und auf Eure Urlaubsfotos freue ich mich dann auch schon!!!

Linda K hat gesagt…

Hallo Maria,

ich bin Linda und verfolge deinen Blog schon eine Weile.
Nun möchte dir auch mal ein paar Worte hinterlassen.
Ich finde deine kreierten Werke total schön und nachdem ich heute deine Bilder gesehen habe, dachte ich, muss ich dir sagen, wie wahnsinnig toll ich die finde.

Ich wünsche euch alles Gute.
Liebe Grüße,
Linda :)

steffka hat gesagt…

na dann mal herzlichen Glückwunsch zum 7 Jährigen nachträglich.
Und vielen dank für die tollen Einblicke immer wieder

 
BLOG DESIGN BY DESIGNER BLOGS