Und jetzt: Hochsommer

Hallo ihr Lieben,

hier wieder ein Bericht über unsere letzte Woche, diesmal etwas später, ich hatte keine große Lust zu schreiben. ; )

Letzte Woche war es recht verregnet, deshalb haben wir auch nicht sehr viel unternommen. Aber glücklicherweise war das Wochenende wieder schön!! Super schön sogar. Dann aber gleich wieder so heiß, dass wir nicht wirklich motiviert waren Rad zu fahren oder wandern zu gehen.

Stattdessen waren wir ein bisschen Schuhe shoppen und Hein hat sich eine neue tolle Kamera geleistet. Es hieß entweder eine Spiegelreflexkamera oder eine E-Gitarre. Luxus-Probleme!! ; )

Tja, und mal ehrlich er hat genug Gitarren und wenn er sich hier noch eine E-Gitarre kaufen würde, müsste er wohl auch noch einen kleinen Verstärker kaufen. Und da ich ihm die Kamera schon vor 2 Jahren ausgeredet hab ("ist mir zu groß, ich trag sie ja doch immer in meiner Handtasche"; ), gab es nun also eine neue Canon EOS 600D. Und ein Objektiv gab es "günstig" dazu. Und weil ich sie nicht tragen will, natürlich auch noch eine von diesen großen Kamera-Taschen. Ha!!

Das heißt wir lagen am Wochenende vornehmlich dick eingecremt in der Sonne und haben die Kamera getestet und richtig schön gefaulenzt. Im Park oder hier bei uns auf der Wiese. Auch mal ganz nett. : ) Und hier einige Ergebnisse.


Diese ersten Fotos haben wir am Abend gemacht. Und sind dabei auch einem Reh begegnet, überhaupt nicht scheu. Aber da war es dann leider schon zu dunkel für Fotos und Blitzlicht wäre wohl nicht so vertrauenerweckend gewesen, was!?

 
 


Das hier war dann am Sonntag im Park.






Und diese sind dann bei uns im Halbschatten auf der Wiese hinter der Terrasse entstanden. Zu lange konnte man nämlich nicht in der Sonne braten, es waren bestimmt 28 Grad.


Okay, hier dachte ich wirklich das Eichhörnchen würde Hein gleich auf den Kopf springen!! Es war gerade mal einen Meter entfernt und sah dann doch sehr neugierig aus.




Und als Hein gerdae mit der Kamera unterwegs war hab ich dann noch diese Jongleure mit der anderen Kamera fotografiert, die hatten es wirklich mal wieder super drauf. Zu viert jonglieren!? Wusste gar nicht, dass das überhaupt geht!?



Ansonsten haben wir uns noch mal an Keksen probiert und siehe da - es funktioniert doch. : )


Wir haben mit dem Handy gespieglt, vor allem im Bad, da haben wir nämlich den besten W-Lan Empfang. ; )


Und am Freitag ist mein erstes Studio Calico Kit angekommen. :D Schick!!



Ansonsten hab ich nun auch Laufschuhe und mach es dem Hein jetzt nach. Yeahy. : /


Gestern war ich den ganzen Tag bei einem Workshop über interkulturelle Kompetenzen, sehr interessant. Was für Gesten man alles falsch interpretieren kann, Wahnsinn.

So, und während ihr das hier lest, sitzen wir wahrscheinlich noch im Auto auf dem Weg nach Oklahoma. Dort besuchen wir meine Gastfamilie (ich hab meine 11. Klasse dort verbracht) und feiern den High School Abschluss meiner kleinen "Schwester"!! :D Ich freu mich, das wird großartig. Und ich werde natürlich berichten.

Bis dahin müsst ihr euch mit einem Bericht über mein Reisetagebuch begnügen. ; )
Also machts gut.

Kommentare:

Jessica hat gesagt…

Kamera ist doch ne super Investition! :)
Das Eichhörnchen sieht irgendwie riesig aus?!

Sabrina hat gesagt…

Hmmm,das sieht aber sehr verdächtig nach den oberleckeren Macadamia Cookies aus :)
Müsste ich auch mal wieder machen...

Sandra Dietrich hat gesagt…

Beim Foto mit der Gruppe im Park sieht es so aus, als ob die dritte Person von links das Zelt trägt. Das ist witzig. Habt eine schöne Zeit!!!

 
BLOG DESIGN BY DESIGNER BLOGS