vergesst den Schnee, wir haben Sommerrrrr!!

Hallo ihr Hübschen,

ratet doch mal bei wem jetzt plötzlich Sommer ist!? ; )
Wir haben jetzt T-Shirt Wetter, 23 Grad, wundervoll!! Deswegen hier ein kurzer Bericht von unserer letzten Woche.

Letzten Mittwoch fing es wieder an zu tauen und am Donnerstag waren die 30 cm Schnee vom Montag und Dienstag schon wieder fast weg. Das klingt dann wie Regen, weil das ganze Schmelzwasser die Dachrinnen und überall runter läuft. Eigentlich ganz witzig!!

Am Donnerstag hat sich Hein dann eine kleine Gitarre gekauft - hier ist jetzt einer glücklich!!


Klimper, klimper.. :D

Am Montag ist er vom Fahrrad gestützt, als noch so viel Schnee lag. Zum Glück hatte er einen Helm auf, sonst wäre es wohl nicht nur bei der Schürfwunde am Kinn geblieben.. (..und den kaputten Knien und Händen versteht sich..)

Am Freitag war wieder ein kleines Zusammentreffen der Physikanten ; ) Die stehen auf Wein und Käse. Ich bin ja von beidem kein großer Freund, aber was solls.. Probiert hab ich natürlich.

Abends bin ich dann noch zum "Strick Club" gegangen. ;D Drei nette Mädels die hier zusammen sitzen und mir das nun auch beigebracht haben.


Ich versuch mich also an einem Topflappen, ganz klassisch. Jetzt hab ich aber schon einen Fehler drin und muss noch mal nachfragen gehen, blöd.. : /

Am Samstag haben wir dann draußen auf unsere Terrasse bei schönstem Wetterchen frühstücken können, fantastisch!!


Es gab übrigens French Toast oder arme Ritter, wie wir sie vielleicht nennen würden (oder toter Bauer, wie mein Papa zu pflegen sagt) !! ;D

Ihr seht, wir geineßen die Zeit und lassen es uns gut gehen!! : )

Danach haben wir uns auf die Räder geschwungen. Erst hatten wir noch Windjacken und Pullover an, ziemlich schnell haben wir eine Klamotte nach der anderen abgelegt. Es waren dann schließlich etwa 25 Grad, einfach klasse!!




Wir sind entlang des Boulder Creeks gefahren und es war wirklich traumhaft!!

Und wir haben kleine Erdmännchen gesehen, sogar mit Babies!! Oh, ich liebe ja Erdmännchen!! Schon lange meine Lieblings-Tiere wenn es so was überhaupt gibt!?
Ach ja und eine kleine Wasserschlange, aber die war lange nicht so cool!! ; )



Teile der Strecke führten direkt über Kuhweiden, auch ganz witzig. Obwohl wir wohl etwas schneller geradelt sind, als die direkt am Weg standen.. ; )


Insgesamt sind wir fast 20 km gefahren, nicht schlecht oder!? Hein hat das mal mit Google Earth mal ausgemessen.


Dann waren wir erst mal geschafft, haben ein Nickerchen gemacht und sind aber abends noch ins Kino gegangen. Wir haben uns The Company You Keep angeschaut und der war gar nicht schlecht.

Witziger Weise waren etliche Omas und Opas im Kino, also wirklich, wirklich viele. Wir dachten kurz, dass wir im falschen Film sind - also wörtlich!! ; ) Aber lag wahrscheinlich an der Story.

Am Sonntag bin ich dann zu einen vermeintlichen Scrapbook Workshop zu Michael´s gegangen. Tja, stellt sich heraus, dass ich die einzige Teilnehmerin war und die eigentlich "Demonstratorin" nicht kam.. :/ Yeahy..

Eine Dame fühlte sich wohl etwas für mich verantwortlich und hat sich dann die Mühe gemacht mich eine Stunde lang zu unterhalten, na ja.. Das war es ja nicht was ich brauchte, aber gut.

Ich hab dann zu Hause noch ein bisschen an meinen Reisetagebuch gescrappt, was solls..
(Ich hab jetzt nämlich einen kleinen Fotodrucker und der ist einfach genial!! ; )

Nachmittags sind wir dann noch einmal in die Innenstadt, na sagen wir Einkaufsmeile, aber mit Fußgängerbereich!! : ) Sogar ganz hübsch angelegt.



Wir haben jeder einen FroYo probiert, aber das ist eigentlich auch nichts Besonderes, oder!? Gefrorener Joghurt!? Joa, ganz nett.


Dann sind wir ne Weile durch die Gegend gedüdelt und pünktlich, um 6 Uhr in eins der vielen Restaurants gegangen. Überall gab es auch Plätze im Freien, aber im Boulder Café waren die leider schon alle besetzt. Egal,..


Hein hat sich ein Bier bestellt und wurde tatsächlich nach seiner ID gefragt, süß!! ; ) Ich hatte eine lustige Limo mit Vanillegeschmack. Ja, ist ne komische Mischung, bisschen wie sprudelige Vanillemilch, oder so. Wirr..

Und dann hatten wir beide Lust auf ganz klassisch Amerikanisch. Aber lecker, kein Fast Food Kram!!


Da bekomm ich glatt wieder Appetit. : )

So, das war also unsere Woche, was ist bei euch so passiert!?

Ein weiteres Layout dann morgen, schätzte ich. Bis dann..

Kommentare:

Stine hat gesagt…

Hach, ich liebe Reiseberichte, obwohl das bei euch ja schon mehr als eine Reise ist. Das du bei Michaels allein warst, ist ja echt der Knaller. Aber hier in unserer Provinz gibt's das auch, alles schon erlebt.
Ich freu' mich schon auf deinen nächsten Berichte.
LG von
Stine

cathi hat gesagt…

Danke für die tollen Fotos und den Bericht. Der Teller sieht ja wirklich sehr lecker aus.
Das nächste mal machst Du den Kurs im Michael´s.

Jessica hat gesagt…

Ich liebe FrozenYoghurt, ich ess in der Eisdiele aber auch immer nur Joghurteis :) ich hab mir das Stricken im Februar von einer Freundin zeigen lassen.. Der Schal ist immer noch nicht fertig.. Vielleicht im nächsten Winter :D mal schauen wnn du dein Projekt fertig hast ;)

 
BLOG DESIGN BY DESIGNER BLOGS