Endlich, Teil 1 von meinem December Daily

Hallo ihr Hübschen,

ich wollte mich ja eigentlich schon vor Weihnachten mit meinem erstem Teil vom December Daily hier mal wieder blicken lassen, aber das hab ich einfach nicht geschafft. Aber nun endlich!!

Die Feiertage sind schon wieder vorbei und der Stress lässt nach. Es gab viele schöne Geschenke und es war schön, alle mal wieder zu sehen. Nicht nur die Familie kommt endlich mal wieder zusammen, auch die lieben Freunde sind alle gleichzeitig zu Hause, sodass wir wieder anständig gefeiert haben. Man könnte auch sagen wir haben Weihnachten halb im Dilirium verbracht!! ;D

Schön wars, ich hoffe bei euch ebenfalls!?

So, nun aber mal ein paar Fotos von meinen Dezember Tagebuch. Erstmal nur bis Tag 8, aber ich bin inzwischen bei Tag 17 angelangt. Ich hab also schon jetzt fast drei mal so viel wie letztes Jahr.. ; )


Tag 1. Mein Cover ist zwar inzwischen auch fertig, aber noch nicht fotografiert. Also auf der ersten Seite hab ich von dem Weihnachtskarten-Workshop berichtet. Im Hintergrund hab ich ein Parkett-Muster geklebt, welches ich mit der Cameo ausgeschnitten hatte. Und da drauf ein paar gefaltete Bäume, hier findet ihr noch mal das Tutorial dafür.


Tag 2. Ich hab häufig vergessen Fotos zu machen, deshalb hier nur Text. Am PC geschrieben und dann ausgedruckt und aufgeklebt.


Tag 3. Wieder nur eine Tasche mit Tag und bisschen Tag - Fotos vergessen.


Ein ganz einfaches Schildchen..


Hier ein transparentes Papier dazwischen. Eine goldige Schneeflocke vorn..


.. und eine silberne Schneeflocke hinten.


Tag 4. Wir waren auf dem Weihnachtsmarkt und ich hab sogar an Fotos gedacht. : )


Tag 5. Ich hatte die Weihnachtskarten fotografiert und einfach mal ein Foto davon noch mal hierfür ausgedruckt.


Noch ein größeres Tag dazwischen gebunden, diesmal aus geprägtem Papier.


Tag 6. Nikolaus. Ein paar Fotos vom Schnee haben es auch ins Buch geschafft.


Hier noch mal die Rückseite vom Tag.


Und hier die andere Seite noch mal.. : )


Tag 7. Ein bisschen Layering und schon ist die Seite auch ohne Foto aufgefüllt.

Bis hierher hatte ich die Seiten während des Show-Bastelns in unserer Uni Mensa gefüllt. Einiges hatte ich natürlich schon zu Hause vorbereitet, aber den Großteil dort vor Ort gemacht. Witzig wie viel schneller ich Scrappen kann, wenn ich begrenztes Material zur Verfügung habe und denke immer irgendwas tun zu müssen. Da hab ich die 3 Stunden wirklich effektiv genutzt, zumindest für meine Verhältnisse, ich bin ja immer sehr langsam.


HIer hab ich ein Overlay dazwischen gebunden.


Und dann auch gleich noch ein goldig glitzerndes Papierchen.


Tag 8. Zwei Fotos und viel Text, mal was anderes.

Insgesamt versuche ich das Album einfach zu halten, damit ich es überhaupt zu Ende bringe.
Die Papiere sind alles noch vom Weihnachtskarten Basteln übrig, nämlich aus Basic Grey´s Weihnachtsserie Aspen Frost.
Das Buch hat viele verschieden große Seiten, die ich dann mit der Cinch gebunden habe. Das Teil wollte ich mal unbedingt haben und nun benutze ich es einmal im Jahr, tze.. nee, nee, nee..

Na guti, ich hoffe ich komm dieses Jahr noch mal dazu die anderen Seiten zu fotografieren und hier zu zeigen. Aber sicherheitshalber schon mal allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!! ; )
Bis bald, ihr Lieben!!

Kommentare:

♥ mojosanti designs ♥ hat gesagt…

Deine Seiten sehen echt toll aus. Das Schneeflockenelement auf dem goldenen Papier finde ich besonders schön. Liebe Grüße von Sandra

MissBlogger hat gesagt…

Wunderschön ist es geworden! Die Papierserie finde ich wirklich bezaubernd schön.

Dir auch einen guten Rutsch und einen guten Start ins neue Jahr!

LG,
Jen

Sarah hat gesagt…

Oh Maria! Dein DD ist der Knaller! Du sagst zwar Du hast es einfach gehalten, aber ich entdecke immer wieder neues. Die Seiten sind soo schön und harmonisch!

Danke fürs zeigen und auch Dir einen guten Rutsch!

Dana F. hat gesagt…

Dein DD ist total schön geworden! Ich mache gerade eine gedankliche Verbeugung, dass Du durchgehalten hast, obwohl Dir ein paar Fotos fehlten. Frohes Neues Jahr, Maria!!

 
BLOG DESIGN BY DESIGNER BLOGS