Mein Jahr 2011

Hallo ihr Lieben,

Genau, das Jahr 2011 ist vorüber und ich hab mir deshalb mal meinen persönlichen Jahresrückblick auf einem Layout festgehalten!!





Ja, viele viele Kreise sind es diesmal geworden!! Das schicke Studio Calico Papier für den Hintergrund fand ich so passend und konnte den Rest auch noch gut daran ausrichten. Das ganze ist wie eine Uhr aufgebaut, aus jedem Monat ein Foto!!
Im Januar hab ich mein liebstes Weihnachtsgeschenk, das 5 kg Nutella-Glas (oder Eimer!?) aufgemacht. Im Februar angefangen zu bloggen und im März erst so richtig mit Scrapbooklayouts begonnen. Im April kam mein bestelltes Hochzeitskleid aus China an, passender Weise am Tag als Prinz William seine Kate geheiratet hat. Im Mai kam mein süßer Neffe auf die Welt. Im Juni gings an die Bachelorarbeit, im Juli hatte ich genau deswegen keine Zeit und kein Leben, aber es hatte ja sowieso nur geregnet. Im August haben wir dann unsere Geburtstage gefeiert und die neue Kamera ausprobiert. Im September dann unsere tolle Hochzeit gefeiert und im Oktober waren wir noch immer in den fantastischen Flitterwochen in den USA. Im November habe ich dann mein Bachelorzeugnis bekommen und im Dezember die coole Silhouette Cameo zu Weihnachten!! Für mich ein wirklich spannendes Jahr!! Es hat eigentlich alles gut geklappt, ich weiß zu Anfang des Jahres hatte ich da so meine Bedenken!!
Beschriften will ich das Ganze auch noch, ich warte nur noch auf meine nächste Bestellung, in der dann ein grauer Stift mit bei sein sollte!! Alle Farben hat man zur Hand, aber natürlich mal wieder nicht die, die man braucht.. Aber es gab ja Weihnachten auch Geld für Bastelkram, den kann man ja aufgrund eines fehlendes Stiftes ruhig mal komplett auf dem Kopf hauen!! ; )
Wohin ich allerdings noch schreiben soll, weiß ich noch nicht genau. Und ich dachte, bevor ich es mir damit nur versaue, zeige ich euch das Layout lieber schon so!!
Meine vielen guten Vorsätze für das neue Jahr wollte ich auch noch festhalten, hab dann aber doch erst mal an einem Mini mit unseren vielen Hochzeitsfotos angefangen!! Das zeig ich euch dann nächste Woche!!

Im Moment kann man ja auf so ziemlich jedem Blog etwas über Project Life lesen, deswegen hier auch noch kurz meine Gedanken dazu:
Eigentlich finde ich die Idee das alltäglich Leben kurz und einfach festzuhalten richtig toll, aber..!! Jeden Tag ein Foto, das schaffe ich sowieso nicht!! Aber auch eine Woche auf einer Doppelseite festhalten finde ich zu viel, zu mal ich ja sowieso ein Problem mit dem Durchhalten solcher Projekte habe!! Dazu später noch mal mehr.. Ich dachte daran, vielleicht jeweils einen Monat in der Form zu dokumentieren!? Aber dann gehen die Kleinigkeiten doch wieder verloren, oder!? Grundsätzlich suche ich aber auch ein System, mit dem ich möglichst eine große Anzahl an Fotos unterbringen kann, ohne das es lieblos aussieht!! Dafür sind diese Hüllen ja auch ganz praktisch, oder!? Jetzt wo man die bunte Welt des Scrapbookings kennt, scheinen ja Fotos in weißen Alben ohne 1000 Embellishments so fad und  steril, als würde man sich keine Mühe geben.. Das geht so einfach nicht mehr!! Wie seht ihr das?? Fangt ihr Projekt Life an?? Ab wann und in welcher Form, vielleicht könnt ihr mich ja doch noch überzeugen!! Und habt ihr eine Möglichkeit für euch gefunden, die Massen an Fotos in schöner Form zu zeigen??
Ich würde mich sehr über eure Kommentare hierzu freuen!!
So, nun gehts ins Bett, hinter mir (ich sitze im Schlafzimmer) wurde schon das Licht ausgemacht!! ; )
Schönen Abend euch noch, machts gut!!

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Klasse gemacht.
Ein aufregendes Jahr haste da hinter dich gebracht. Und so kannst du es perfekt in Erinnerung behalten.

Lerato hat gesagt…

HAMMER Layout, Madame :D. Finde ich richtig richtig gut und ich lese deine Blogeinträge gerne hihi :D Möglicherweise habe ich iiiiirgendwann mal ne Frage zum Brautkleid aus China haha. Project Life habe ich auch nicht angefangen...genau es dem gleichen Grund. Ich schaffe es nicht, jeden Tag ein Foto zu machen...das Album wäre dann vermutlich auch ziemlich langweilig und ich halte Sachen auch nicht lange so durch. Duuuuhuuuu, magste mir ne Mail mal schreiben...ich finde deine Mail nicht mehr und kann dir so gar nicht mehr schreiben...deswegen hat es so lange gedauert und dann hab ich mir immer vorgenommen dir hier zu schreiben und es vergessen....lallalalala Tine

Yvonne hat gesagt…

Dein Layout sieht wunderschön aus!
LG Yvonne

cathi hat gesagt…

Arrrhhhh, ein geniales Layout!!!
Nein ProjectLife mache ich auch nicht. Ich fotografiere und scrappe in Phasen. Aber auf keinen Fall täglich. Gerne würde ich so ein Album am Jahesende in den Händen halten, aber das schaffe ich nicht. Meine Leidenschaft sind Minialben und Layouts!!!
Ich bin gespannt wo Du noch Dein Journaling unterbringen willst???

PrinzessinN hat gesagt…

Wow, da hast du aber ein erlebnisreiches Jahr hinter dir. Dein Layout gefällt mir sehr gut!

Über Project Life habe ich schon viel gelesen und viele Impressionen sammeln können. Aber ich weiss nicht, ob ich so lange durchhalten würde. Man muss schon stets dran bleiben, sonst gerät man in den Rückstand. Mal schauen, ob es mich dennoch packt.

Mein Vorhaben im 2012 sind Minialben und Layouts. Mal schauen, ob ich das schaffe. Bis jetzt hab ich mehrheitlich Karten gebastelt. Aber ich möchte jetzt einen Schritt weiter gehen :o)

Maria hat gesagt…

Das ist eine schöne Idee, ein Jahr auf einem Layout festzuhalten! Und das Layout sieht wirklich klasse aus! :-)
LG Maria

PS.: Lieben Dank für die Glückwünsche. ;-) Dir natürlich auch ein gutes neues Jahr!

Sam Wright hat gesagt…

Such a fantastic and very original layout! Great job I love it!!

Trine Brandt-Lassen hat gesagt…

Wow such a fantastic layout. Love the layering and circles.

steffka hat gesagt…

wow das ist sooooooooooooooooo cool.... ich finds einfach nur perfekt

corrie hat gesagt…

This page is awesome!! I love all the circles. Truly beautiful!!!

Sarale hat gesagt…

Ein wunderbares Layout mit so vielen schönen Details und einer schönen Anordnung. Toller Blickfang!

LG,

Tanja

 
BLOG DESIGN BY DESIGNER BLOGS